Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Dienstag, den 28. März 2017

Stadtmeisterschaften der Förderschulen

Die Tremoniaschule nimmt regelmäßig an den Stadtmeisterschaften der Förderschulen teil.
Bei den Jungen wird im Basketball, Fußball und Handball nach zwei verschieden Wettkampfklassen unterschieden. Die Wettkampfklasse 2 beginnt ab dem Alter von 13 Jahren und die Wettkampfklasse 3 erstreckt sich bis zum Alter von 14 Jahren. Beim Futsal, Schwimmen, Tischtennis und Badminton dürfen Schülerinnen und Schüler ab 13 Jahren teilnehmen.
Bei vielen Turnieren haben wir eine eigene Mädchenmannschaft gemeldet, die aktuell Stadtmeister im Handball ist. Aber auch bei den Mixed Turnieren (2 Mädchen und zwei Jungen) sind wir im Schuljahr 2016 / 2017 Stadtmeister im Tischtennis und Badminton geworden.

Tabelle mit Platzierungen der Tremoniaschule bei den Stadtmeisterschaften der Förderschulen ab dem Schuljahr 2014/2015

Schuljahr

2014/2015

Schuljahr

2015/2016

Schuljahr

2016/2017

Badminton 3. Platz (offene Ausschreibung ausgefallen 1. Platz Mixed

2. Platz Jungen

(offene Ausschreibung)

Basketball 3. Platz (WK3) 1. Platz Jungen (WK3)

2. Platz Mädchen

2. Platz Jungen (WK2)

1. Platz und 2. Platz (WK3)

2. Platz und 4. Platz (WK2)

Fußball 2. Patz (WK3) 1. Platz und 4. Platz (WK3) WK 2 Mai 2017

WK 3 Juni 2017

Futsal 3. Platz (offene Ausschreibung) 2. Platz (offene Ausschreibung) 3. Platz (offene Ausschreibung)
Handball 1. Platz (WK2) 1. Platz (WK3)

2. Platz (WK2)

1. Platz Mädchen

1. Patz (WK2)

1. Platz (WK3)

Tischtennis 3. Platz Jungen

(offene Ausschreibung)

1. Platz Mädchen

2. Platz Mixed

3. Platz Jungen

(offene Ausschreibung)

1. Platz Mixed

3. Platz Jungen

(offene Ausschreibung)

Schwimmen 3. Platz (offene Ausschreibung) April 2017

Offene Ausschreibung = ab 13 Jahre

Wir trainieren mittwochs von 13:10 Uhr bis 15:00 Uhr in unserer Turnhalle (außer Schwimmen) am Winkelriedweg und bereiten uns dort auf das jeweilige Turnier vor.
Wir laden alle interessierten Schülerinnen und Schüler zum Training ein. Besonders wichtig ist uns, dass der Spaß an erster Stelle steht! Die guten Platzierungen im Schuljahr 2016/2017 sind größtenteils auf einen sehr guten Teamzusammenhalt zurückzuführen.

Ihre Ansprechpartner: Herr Klunkert, Herr Stör & Herr Buchholz

Sonntag, den 20. November 2016

Samstag, 23. Juni 2012
Bei den Stadtmeisterschaften der Förderschulen waren unsere Schulmannschaften erfolgreich: 2. Platz bei den Handballmeisterschaften und 3. Platz beim Basketballturnier. Herzlichen Glückwunsch!
Am 8. Juni fand auf dem Sportplatz unser Sportfest statt. Das Wetter war gut, so dass alle Disziplinen stattfinden konnten: Sprint, Ausdauerlauf, Weitsprung, Ballwurf und Kugelstoßen.
Unser schulinternes Fußballturnier fand am 14. Und 15. Juni in der Sporthalle statt. Die Klasse 7b verteidigte den Pokal erfolgreich. Wir gratulieren euch und eurem Klassenlehrer.
Seit einigen Monaten werden an der Tremoniaschule Streitschlichter ausgebildet. Die Schüler der Klasse 8 arbeiten hochmotiviert mit und haben schon einige Streits geschlichtet. Die Streitschlichtung findet von Montag bis Donnerstag in der 2. Pause und am Freitag in der 1. Pause statt. Frau Horz, Frau Wüsthoff und Herr Buchholz betreuen und begleiten die Streitschlichter.
Die beiden fünften Klassen nehmen im Juni an der Fahrradstafette teil und besuchen die Verkehrsschule am Fredenbaumpark.
Der Countdown läuft für unsere Zehntklässler. Nach den zentralen Abschlussarbeiten fuhren sie zum Möhnesee und verbrachten dort ein paar entspannte und schöne Tage. 60 % werden in den ersten Arbeitsmarkt überwechseln. Bleibt uns nur „Alles Gute für die Zukunft“ zu wünschen.
Unsere Schule wird auch in diesem Jahr die Aktion Tagwerk unterstützen. Unser schulinterner Tag für Afrika ist der 27. Juni. Die Schüler sammeln Geld mit Helferdiensten, die sie zuhause oder in der Nachbarschaft ableisten und mit Aktionen in der Schule. Der Erlös der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ fließt in diesem Jahr direkt in Bildungsprojekte in Burundi, Ruanda und Südafrika. Ein Beispiel ist das „Don Bosco Educational Centre“ im Township Ennerdale bei Johannesburg. Zusammen mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung baut Aktion Tagwerk ein neues Ausbildungszentrum. Nach der Fertigstellung 2012 werden dort bis zu 420 Auszubildende pro Jahr aus benachteiligten Familien aus den umliegenden Townships lernen können.
Dortmund, den 18.06.2012
Für das Kollegium der Tremoniaschule Sek 1,
J. Nordhausen

Sonntag, den 20. November 2016

Montag, 12. Dezember 2011
Für alle Energiewächter ab Klasse 7 findet am Montag den 12.12.2011 von
10.00-13.00 Uhr ein Fahrradreparaturkurs in der Schule statt, der von einem erfahrenen Zweiradmechaniker des Fachgeschäfts „Das Rad“ geleitet wird. 
Auch in diesem Schuljahr werden die Energiewächter wieder durch den
„Ameisenfonds“ des Dortmunder Umweltamtes finanziell unterstützt.
Nachdem in den letzten beiden Schuljahren der Fahrradfuhrpark der Schule
instand gesetzt und ausgebaut, sowie neue Helme und neues Fahrradwerkzeug
gekauft wurden, ist für das laufende Schuljahr die Anschaffung eines
weiteren 24 Zoll Fahrrades geplant.T
Klasse 7b:
Am 22.11. verbrachte die Klasse 7b einen spannenden Vormittag auf dem
Flughafen Düsseldorf. Nach einer Fahrt mit der modernen H-Bahn und einem
gründlichen Sicherheitscheck wurden wir über zwei Stunden lang über das
Gelände des Flughafens gefahren. Der freundliche Busfahrer zeigte uns
alle zum Betrieb des Flughafens wichtigen Einrichtungen und stellte
immer wieder sein großes Fachwissen unter Beweis.
Das Lehrer-Fußballteam der Tremoniaschule erreichte in diesem Jahr den 2. Platz bei den Stadtmeisterschaften der Dortmunder Lehrer.
Am 8. Dezember fand das Tischtennis-Turnier der Dortmunder Förderschulen statt.
Nur 3 von 18 Förderschulen konnten aus organisatorischen Gründen teilnehmen. Hier die Wettkampf-Ergebnisse:
Langermann – Fröbel 2:7 / Tremonia – Fröbel 4:5 / Tremonia – Langermann 9:0. Also ein 1. Platz für die Fröbelschule, 2. Platz Tremoniaschule, 3. Platz Langermannschule. Zitat von Herrn Imort:
„Aber mathematisch und mit dem Herzen betrachtet hat nach Sätzen insgesamt die
Tremonischule mit 13 Punkten gewonnen. So isses!“
Die nächsten 4 Termine für die Stadtmeisterschaften der Förderschulen: Futsal am 25.01.2012, Basketball am 15.02.2012, Handball am 14.03.2012, Schwimmen am 28.03.2012.
Frage an unsere Sportlehrer: Was ist Futsal? Der Ursprung des Futsals liegt in Südamerika. Es ist eine altersgerechte Spielform des Fußballs für Kinder unterschiedlichen Alters.
Sie sollen unabhängig von ihren individuellen technischen Fähigkeiten zusammen spielen und Spaß haben. Es wird generell mit 5 Spielern auf Handballtore mit einem sprungreduzierten Ball gespielt, der einen Umfang von mindestens 62 cm bis höchstens 64 cm hat. Der Ball hat relativ wenig Druck. Die Regeln unterscheiden sich vom klassischen deutschen Hallenfußball. Zum Beispiel die Vier-Sekunden-Regel: Für ruhende Bälle stehen jeweils nur vier Sekunden zur Ausführung zur Verfügung. Wird die zulässige Zeit überschritten, wechselt der Ballbesitz zur gegnerischen Mannschaft.
Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 8 waren im Berufswahlcamp in Rüthen. Die Schulung der persönlichen Stärken und der Teamfähigkeit standen im Vordergrund.
Die Schüler und Schülerinnen der 9. und 10. Klassen haben erfolgreich ihr Betriebspraktikum absolviert.
Die Tremoniaschule versorgt in diesem Schuljahr ca. 15 Schulen mit GU, Gemeinsamen Unterricht.
„Von drauß vom Walde komm ich her; ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!“Auch in unserer Schule weihnachtet es schon sehr: Plätzchenduft, Adventsdekorationen, Weihnachtsgeschichten und -lieder. Die Klasse 4b hat viele Begriffe rund um Weihnachten gesammelt: Tannenbaum, Weihnachtsmann, Engel, Heilig Abend, Jesus, Geschenke“¦ „Ein ganz wichtiges Wort fehlt noch“, sagt Steven, „die Liebe!“ Recht hat er. Wir wünschen Euch und Ihnen eine ruhige Adventszeit und ein fröhliches Weihnachtsfest und laden zu unserer Weihnachtsfeier am 20. Dezember um 16 Uhr in unsere Aula ein.
Dortmund, den 11.12.2012
Für das Kollegium der Tremoniaschule Sek 1,
J. Nordhausen

Sonntag, den 20. November 2016

Samstag, 8. Oktober 2011
Für das Schuljahr 2011/2012 hat der Regionalverband Dortmund des Verband Sonderpädagogik e.V. (http://verband-sonderpaedagogik-dortmund.de/) erneut unseren Schulsanitätsdienst mit einer finanziellen Spende unterstützt. Wir bedanken uns herzlich für diese Förderung!

Sonntag, den 20. November 2016

Montag, 20. Juni 2011
Nachrichten aus der Tremoniaschule Sekundarstufe
Juni 2011
Wir begrüßen Herrn Münsterberg und Herrn Thorn als neue Kollegen in der Sekundarstufe. Wir gratulieren Frau Thorausch, Herrn Veit und Frau Wörmann zu ihrem großen schulischen Erfolg.
Im Sekretariat unterstützt Frau Schacht seit Anfang Mai unsere Sekretärin Frau Kühnapfel bei ihren zahlreichen Aufgaben.
Montags arbeitet Frau Kühnapfel in der Elsa-Brändström-Schule.
Die Schüler der Klassen 4 und 6 sind auch in diesem Jahr wieder zum Rodeln und Skifahren ins Sauerland nach Langewiese bei Winterberg gefahren.
Schüler der höheren Jahrgangsstufen fuhren zum Skifahren nach Mühlbach in Italien.
Die Klasse 6b nahm am Wettbewerb „Schule macht Vielfalt“ vom Bundeswirtschaftsministerium teil und erhielt für ihren guten Videobeitrag eine Urkunde. Im Videobeitrag stellten die Schüler den Schultenhof vor und dokumentierten ihren Einblick in die ökologische Landwirtschaft.
Die Energiewächter überprüften und warteten alle Fahrräder, so dass die Fünftklässler ihre Sicherheit auf dem Fahrrad trainieren konnten. Zunächst in der Verkehrsschule und dann bei der Fahrradstafette der Dortmunder Förderschulen. Sie brachten den Wimpel zur Martin-Bartels-Schule.
Am 31. Mai besuchten uns die „Phillis“, ein Streichquartett des Philharmonischen Orchesters Dortmund. Die einstündige Veranstaltung war ein wahres Highlight, ein Ohrenschmaus für die Schüler und Lehrer der 5. und 6.Klassen.
In diesem Schulhalbjahr beschäftigen sich die Energiewächter vorrangig mit der Unterscheidung zwischen Wetter und Klima und nehmen an Workshops am Big Tipi teil. Wie auch die Neunt- und Zehntklässler besuchten sie die Ausstellung in der DASA zum Thema „Nano-Technologie“.
Im „Markt der Berufe“, der in der Anne-Frank-Gesamtschule stattfand, informierten sich die Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen gezielt über die unterschiedlichen Berufswahl-Möglichkeiten.
Für unsere Zehntklässler läuft der Countdown. Die zentralen Abschlussarbeiten werden in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch geschrieben.
Die 10b freut sich auf die Abschlussfahrt nach Griechenland.
Die 10a schließt das Schuljahr mit einem Besuch in Phantasialand ab.
Bei den Stadtmeisterschaften der Förderschulen war unsere Schule wieder sehr erfolgreich:
Beim Basketball und beim Fußballturnier der über 14jährigen belegten wir den 1. Platz, beim Schwimmen den 2. Platz.
Auch bei der Bezirksmeisterschaft im Tischtennis und Basketball belegten unsere Schüler den 1. Platz.
Jungs und Mädels, wir freuen uns mit euch und gratulieren euch herzlich!
Die Ehrung der Fußball Stadtmeister fand am 6.Juni um 9.55 Uhr in unserer Aula statt.
Die nächsten sportlichen Termine stehen fest:
22.06., Tag des Sports für alle Förderschulen im Stadion Rote Erde, von 9 bis 12 Uhr.
29.06., Teilnahme der Fußballmannschaft Ãœ 14 als Stadtmeister Dortmund an den Bezirksmeisterschaften in Letmathe.
29.06., Teilnahme der Fußballmannschaft U 14 an den Stadtmeisterschaften.
o1.o7., Teilnahme am 24-Stunden-Lauf im Stadion Rote Erde.
Wir treffen uns in der Zeit von 18-20 Uhr auf der Tribüne, rechts unterhalb der Sprecherkabine am Pfeiler „F“.
07./08.07., schulinternes Fußballturnier. Motto: Fairness und Miteinander!
Unsere Schule wird auch in diesem Jahr im Rahmen der 3. und 4. Unterrichtsstunde, von 10 Uhr bis 11.20 Uhr, am 21.06. die Aktion Tagwerk unterstützen.
Die Schüler sammeln Geld mit Helferdiensten, die sie zuhause oder in der Nachbarschaft ableisten und mit Aktionen in der Schule. Der Erlös der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ fließt direkt in Bildungsprojekte in Angola, Burundi, Ruanda, Südafrika und Sudan.
Alle Schüler nehmen an einem Einführungskurs zur 1. Hilfe teil.
Herr Marx und Herr Stör kommen in die Klassen.
Bitte jetzt schon vormerken für das Schuljahr 2011/12:
Die nächste Sitzung des Fördervereins findet am 13.10.2011 um 17 Uhr im Lehrerzimmer der Tremoniaschule im Winkelriedweg statt. Herr Diekneite und Frau Thiele laden alle Mitglieder und Interessierte herzlich dazu ein.
J. Nordhausen

Sonntag, den 20. November 2016

Sonntag, 14. November 2010
Wir begrüßen die neuen 5.Klässler. Frau Leuthner-Wollbrecht und Frau Pistorius haben die Klassenleitungen übernommen. Wir begrüßen auch die Schüler, die in höhere Klassenstufen neu eingeschult wurden.
Am 08.September erlebten die Energiewächter einen spannenden Unterrichtsmorgen am Umweltmobil.
Die Elternvertreter wählten am 16.September im Rahmen der Schulpflegschaftssitzung Frau Bauersachs zur Vorsitzenden der Schulpflegschaft und Frau Petranca zur Vertreterin.
Unsere neuen Schülervertreter sind Mizin Memedovic aus der Klasse 10 und Colin Pfaff aus der Klasse 8.
Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse Dortmund konnten wir am 24.September zum wiederholten Mal die I-Themba Gruppe in unsere Aula einladen. Die jungen Leute aus Johannesburg zeigten in einem musikalisch untermalten Theaterspiel Szenen aus ihrem Alltag in Südafrika. In den anschließenden workshops wurde getrommelt, gesungen und getanzt.
„Umangihamba Nawe, Thuli, Ubizwa I Picoco“.
Das Kunstobjekt mit dem die Klasse 8b an der Kunstausstellung „Mapping the region – Rund um´s U“ teilgenommen hat, haben wir im TG-Raum aufgebaut.
Die 8. Klässler waren vom 2. bis 5.November im Berufswahlcamp in Rüthen, Stärken wurden erfahren, Teamfähigkeit wurde geschult.
Die Schlittschuhsaison hat begonnen. Jeden Freitag können wir uns in der Eislaufhalle am Stadion im wahrsten Sinne des Wortes aufs Glatteis begeben.
Seit dem 8.November sind die 9ten und 10ten Klassen für 3 Wochen im Betriebspraktikum.
Die Klasse 6b besuchte am 6.November den Schultenhof und führte ein Interview durch. Mit dem gefilmten Interview nimmt die Klasse am Wettbewerb „Schule macht Vielfalt“ teil. Wir drücken die Daumen.
Außerdem nimmt die Klasse 6b zusammen mit der Klasse 6a und 7a am Wettbewerb „Be smart, don´t start“ teil. Also cool bleiben und erst gar nicht anfangen zu rauchen!
Die Fachkonferenz Biologie wird ein neues Anti-Raucherkonzept und ein neues Konzept zur Suchtprävention für die Klassen 5 bis 10 an unserer Schule einführen.
Seit dem 10.November gibt es montags, mittwochs und freitags wieder die beliebte Spiele-Pause im TG-Raum. Sie wird von Herrn Buchholz beaufsichtigt.
Vom 22. bis 25.November besuchen die Qualitätsanalysten den Unterricht an unserer Schule und führen Interviews durch.
Herr Diekneite und Frau Thiele laden zur Fördervereinssitzung am 29.November ein.
Die Klassen 5a und 5b besuchen am 13.Dezember das Weihnachtsmärchen „Das kalte Herz“.
Am 15., 16. und 20.Dezember finden in den 3. und 4.Stunden unsere klassenübergreifenden Weihnachts-AGs statt.
Wir laden alle Eltern und Freunde herzlich zur Weihnachtsfeier in unserer Aula am 22.Dezember um 10 Uhr ein.
Die Evaluation des Schulobstprogramms und des Methodentrainings wird gemäß Beschluss der Eltern, Lehrkräfte und Schüler im Jahr 2011 stattfinden.
Auch in diesem Schuljahr können sich unsere 15jährigen Schüler zum Mofakurs anmelden.

Sonntag, den 20. November 2016

Mittwoch, 14. Juli 2010
Die Tremoniaschule Dortmund hat im Schuljahr 2009 / 2010 für das Projekt „Kultur und
Schule“ einen Präventionsfilm über Zivilcourage in öffentlichen Verkehrsmitteln in
Dortmund unter der Leitung von Frau Korbach gedreht. Pädagogisch betreut wurde das
Filmprojekt von unserem Schulsozialarbeiter Herrn Buchholz. An dem Filmprojekt nahmen
insgesamt 10 Schüler der Klassen 5 – 9 teil. (Henry F., Tim G., Tom S., Pascal L., Pascal E.,
Maike W., Sam E., Patrick K. Kevin L., und Pierre R.).

Sonntag, den 20. November 2016

Mittwoch, 26. Mai 2010
Am Freitag, den 12.3.2010 fand in den Räumlichkeiten des BKK Landesverbandes in Essen die feierliche Preisverleihung der Siegerschulen des Videowettbewebs „Schulsportstars 2009“ statt. Vertreter des Schulministeriums, der Unfallkasse NRW, des Landessportbundes und des Gastgebers BKK Landesverband beglückwünschten die Siegerschulen und überreichten die Urkunden und Preise. Die Träger des Schulsportportals NRW würdigten die Qualität der eingesendeten Beiträge. Die Siegervideos wurden in jeweils einminütigen Zusammenschnitten gezeigt. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein musikalisches Rahmenprogramm.
Die Tremoniaschule belegte Platz 3 in der Kategorie „Klassenstufen 8-10“.
Hier das „ausgezeichnete“ Video: http://www.schulsport-aktiv.de/cms/rater/sieger-video9.php

Sonntag, den 20. November 2016

Sonntag, 13. Dezember 2009
Die überarbeitet Version unseres Schulprogramms ist online. Sie finden es unter „Schulprogramm“ in der Leiste auf der linken Seite.

Sonntag, den 20. November 2016

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte mit dem Schreiben!